Gasexpansionsmotoren

Der Spilling-Gasexpander: seit 40 Jahren erste Wahl.

Gasexpansionsanlagen nutzen das Druckgefälle zwischen Erdgas-Transportnetzen und Verteilersystemen bzw. Verbrauchern zur Auskopplung mechanischer und elektrischer Leistung.

Bereits Ende der 70er-Jahre war der Spilling-Gasexpander hier erste Wahl für eine Reihe von Versorgungs- und Industrieunternehmen. Heute setzen ihn mehr Betriebe denn je für ihre Anlagen im In- und Ausland ein – denn dank des großen Arbeitsbereichs bei gleichbleibend gutem Wirkungsgrad eignet sich der Motor exzellent für Reduzierstationen mit starken Druckschwankungen.

Gasexpansionsanlagen sind zurzeit der Kraftanlagentyp, wenn es um die reine Stromerzeugung mit höchstem Umsetzungsgrad geht. Mit gutem Grund, denn die für die Expansion im Spilling-Gasexpander aufzuwendende zusätzliche Brennstoffenergie wird je nach Anlagenbauart zu 80 bis 90% in Strom umgewandelt. Damit liegt der Nutzungsgrad erheblich über dem modernster Gas- und Dampf-Kraftwerke.

Der Spilling-Gasexpander arbeitet äußerst ressourcenschonend und leistet einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emission – bei der Nutzung von Abwärme für die Vorwärmung ist die Stromerzeugung sogar fast ohne CO2-Emission möglich. Durch gleichbleibend gute Wirkungsgrade über einen großen Arbeitsbereich garantiert die Füllungsregelung darüber hinaus eine hohe Stromausbeute.

Das macht den Spilling-Gasexpander zu einer interessanten Lösung zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz:

  • für kommunale Gasversorgungsunternehmen und
  • Industriebetriebe mit eigenen Gasübernahmestationen. 
Spilling Kolbenexpander, Generator in e-geschützer Ausführung, Gasexpansionsmotor
Technische Daten

Leistung  von ca. 150 bis 3.000 kW 
Drehzahl  750, 900, 1.000 min–1 
variable Drehzahlen sind möglich
Eintrittsdruck  von 6 bis ca. 60 barü 
Austrittsdrücke  von 50 mbarü bis 25 barü 
Gasvolumenströme  von 5.000 bis 100.000 Nm³/h 

Ihre Vorteile

  • Optimale Leistungsausbeute bei Voll- und Teillast durch Füllungsregelung 
  • Geringer Verschleiß durch niedrige Kolbengeschwindigkeiten 
  • Robuste, sichere Ausführung 
  • Einfache Bedienbarkeit 
  • Hohe Verfügbarkeit 
  • Anlagentechnik aus einer Hand
Konstruktionsmerkmale im Überblick 
  • Ölfreier Gasexpansionsmotor, doppelt wirkender Reihenmotor in Kreuzkopfausführung 
  • Gasdichte, explosionsgeschützte Ausführung speziell für Erdgas und andere brennbare Gase 
  • Ein- und mehrstufige Expansion je nach Expansionsdruckverhältnis 
  • Modularer Aufbau von 1 bis 6 Zylindern pro Motor und diverse Zylindertypen zur Anpassung an unterschiedlichste Gasdurchsatzmengen 
  • Tandemanordnung für höhere Leistungen 
  •  Wartung durch Kundenpersonal möglich

Leistungen und Zubehör

Vom Motor bis hin zur kompletten Anlage – Spilling übernimmt Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme ganz nach Kundenwunsch. Dies umfasst sowohl die anwendungsspezifisch ausgelegte Anlage zur Gasvorwärmung als auch die Verrohrung, Armaturen, Elektro-, Steuerungs- und Sicherheitstechnik. 

Sie wünschen eine Auslegung oder ein Angebot? Dann nutzen Sie einfach die Spilling Anfrage.
Rohrleitungseinbindung Gasexpansionsanlage mit Lateral Kompensatoren
Produkte
Mehr zum Thema
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Energieversorgunsunternehmen
Industrieunternehmen
Einsatzbereiche
Anwendungsbeispiele