Dampfturbinen

Die Spilling-Dampfturbinen: modulare Technik für kundenspezifische Lösungen.

Das Spilling Dampfturbinenprogramm ist auf dezentrale Energieerzeugung ausgerichtet und ermöglicht unterschiedlichste Anwendungen im Bereich von 300 bis 2.500 kW Antriebsleistung. Im Fokus stehen dabei Anwendungen, bei denen Wärme lokal genutzt wird oder örtlich vorhandene Brennstoffe und Abwärmequellen für die Dampferzeugung zum Einsatz kommen.

Sie eignen sich in idealer Weise für den Einsatz als 

  • Gegendruckturbine
    zur Integration in die Dampf- und Wärmeversorgung in KWK-Anlagen von Industrie und Fernwärmenetzen 
  • Kondensationsturbine
    für kleinere Leistungen/ Dampfmassenströme oder für Sattdampfanwendungen

Baureihe: 

  • Unser Dampfturbinenprogramm beinhaltet einstufige Dampfturbinen mit fliegender Lagerung und integriertem Getriebe für einfachen Aufbau, einfachen Betrieb und niedrige Betriebskosten. 
Dampfturbine
Technische Daten

Turbinenleistungen  300 bis 2.500 kW 
Eintrittsdruck  bis ~ 65 barü 
Eintrittstemperatur  bis 460 °C 
Austrittsdruck  Vakuumkondensation und Gegendruck 














Konstruktionsmerkmale im Überblick 

STS-Dampfturbine 
  • Antriebsleistung: bis zu ca. 2.500 kW 
  • Bauweise: Axialturbine 
  • Arbeitsweise: Gleichdruckprinzip 
  • Ausführung mit fliegender Lagerung mit integriertem Getriebe 
  • Standardisierte Turbinengehäuse 
  •  Projektspezifisch ausgelegte Düsen und Laufräder 
  • Antrieb: Generator oder Arbeitsmaschine (Pumpe etc.) 
  • Ausführung mit Drossel- oder Düsengruppenregelung 
  • Schaltung als Tandem-Aggregat möglich

Leistungen und Zubehör

Das Spilling-Leistungsangebot geht weit über die Auslieferung Ihrer Dampfturbine hinaus und umfasst u.a. 

  • wassergekühlte Vakuumkondensatoren 
  • Heizkondensatoren zur Fernwärmeauskopplung
  • luftgekühlte Kondensatoren >1 bar
  • Dampfreduzierstationen 
  • Schaltanlagen 

Diese Ergänzungen des Spilling-Programms sind selbstverständlich immer abgestimmt auf die Anforderungen Ihrer Anwendung. Kombiniert mit dem umfassenden Spilling-Know-how aus der Integration von Dampfkraftmaschinen in Gesamtsysteme können die Schnittstellen für Spilling-Kunden auf ein Minimum reduziert werden. Zur Integration in die örtliche Infrastruktur liefert Spilling jeweils ein entsprechendes Engineering-Paket. 

Sie wünschen eine Auslegung oder ein Angebot? Dann nutzen Sie einfach die Spilling Anfrage.
Tandemturbine mit Entnahme von Prozeßdampf für Lebensmittelindustrie. Überschußdampf wird kondensier

Produkte
Mehr zum Thema
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Technische Daten
Konstruktionsmerkmale
Ihre Vorteile
Leistungen und Zubehör
Kraft-Wärme-Kopplung
Strom aus Biomasse
Nutzung von Wärme und Abfall
Dampfkompression